Unser neues LEADER-Projekt:

Erlebnis Energie - Lernen mal anders

Übersicht

Erneuerbare Energien sind ein wesentlicher Bestandteil unserer Landschaft. Um ein besseres Verständnis für die Notwendigkeit dieser Anlagen zu schaffen und möglichst frühzeitig Heranwachsenden die Vorteile der erneuerbaren Energien (z. B. für das Klima und die regionale Wertschöpfung) aufzuzeigen, soll über dieses LEADER-Projekt direkte Umweltbildung an Schulen und Kindergärten angeboten werden.

Das Projekt soll dazu beitragen, dass das Thema erneuerbare Energien in der Schule und auch schon im Kindergarten möglichst praxisnah behandelt wird. Dabei wird Wert darauf gelegt, die Funktionsweise der Anlagen anhand von Modellen und/oder mithilfe von Exkursionen verständlich zu machen.

Unsere Projektmitarbeiter können kostenlos von den Schulen und Kindergärten angefordert werden und übernehmen dann in Absprache mit der jeweiligen Lehrkraft oder Erzieherin die Planung und Durchführung der Unterrichtseinheiten.

Für die Grundschulen bietet sich der Grundlegende Unterricht (GU) in den ersten beiden Klassen sowie in der 3. und 4. Klasse der Heimat- und Sachkundeunterricht an. In den Mittel- und Realschulen bzw. an den Gymnasien lässt sich das Thema über die Bereiche Geographie, Physik, Biologie - Natur und Technik oder Chemie unterrichtstechnisch sehr gut einbinden.

Das Projekt Erlebnis Energie hat eine eigene Homepage und ist unter www.erlebnis-energie.eu zu erreichen. Durch einen Klick auf ERLEBNIS ENERGIE gelangen Sie direkt zur Projekthomepage.

Das Projektgebiet umfasst die Landkreise Hof, Kronach und Wunsiedel. Beteiligte LEADER-Aktionsgruppen für das Kooperationsprojekt sind: