KlimaMacher - Förderbescheid offiziell übergeben

Foto der Bescheidübergabe

„KlimaMacher“ – so lautet der Titel eines LEADER-Kooperationsprojekts, mit dem die Energievision Frankenwald e.V. in den nächsten drei Jahren den Schülerinnen und Schülern in den Projektregionen Hof, Coburg,  Kronach und Wunsiedel Wissenswertes rund um das Klima und die erneuerbaren Energien näherbringen will.

Die Übergabe des Förderbescheides für das über das LEADER-Programm geförderte Projekt „KlimaMacher" fand an der Otto-Knopf-Grundschule in Helmbrechts statt, wo sich auch der Hofer Landrat Dr. Oliver Bär, der Helmbrechtser Bürgermeister Stefan Pöhlmann, Herr Lang vom Schulamt Hof und Frau Faller von der LAG Landkreis Kronach e.V. vor Ort ein Bild machten, wie das durch die Landkreise Hof, Coburg, Kronach und Wunsiedel unterstützte Projekt von den Schulen aufgenommen wird.

Das bis Ende des Schuljahres 2021/2022  laufende Förderprojekt des Vereins Energievision Frankenwald e.V. zielt darauf ab, Schulen aus den beteiligten Landkreisen über erneuerbare Energien, Energieeinsparung und Klimaschutz zu informieren. Dabei wird den Schulen während der Projektlaufzeit über den Verein Einiges angeboten. Von der Teilnahme am Unterricht mit attraktiven Modellbauten und Versuchen bis hin zu Aktions- und Exkursionstagen, die der Verein für interessierte Schulklassen in der Region anbietet. Nicht nur von Grundschulen, sondern auch von Mittel- und Realschulen sowie Gymnasien kann das Angebot gebucht werden. Die Kosten für diese Einsätze werden komplett durch das Projekt „KlimaMacher“ übernommen, das wiederum durch das europäische LEADER-Förderprogramm, die Oberfrankenstiftung, die Niederfüllbacher Stiftung sowie die vier Landkreise gefördert wird. Michael Hofmann vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten überreichte dem Projektträger Energieivision Frankenwald offiziell den Förderbescheid für das bereits gestartete LEADER-Projekt.

28.05.2019

zurück zur Übersicht