Vom 1. Oktober 2016 bis Ende September 2019 war der Verein Energievision Frankenwald Projektträger des LEADER-Kooperationsprojektes „E-Lenker sind Zukunftsdenker“.

Mit diesem Projekt wurde ein wichtiger Themenbereich im Rahmen der Energiewende aufgegriffen. Neben der notwendigen Fortentwicklung der erneuerbaren Energien in den Bereichen der Strom- und Wärmeversorgung bedurfte es innovativer Ansätze zur verstärkten Markteinführung der Elektromobilität.

Bild auf einer E-Auto Ausstellung in Marktredwitz

Über das Kooperationsprojekt „Mobil machen für die Energiewende“ der drei Landkreise Hof, Bayreuth und Wunsiedel wurde die Notwendigkeit des Themenfeldes Elektromobilität als wesentlicher Baustein einer erfolgreichen Umsetzung der ganzheitlichen Energiewende in den Fokus gerückt und entsprechend für die lokale Bevölkerung im Projektgebiet kommuniziert.

Die wesentlichen Bestandteile des Projektes sind in folgender Grafik dargestellt.

Neben einer Analyse der Projektregion hinsichtlich der aktuellen Verbreitung von Elektroautos und bereits bestehender Aktivitäten, wurde im LEADER-Projekt das Thema Elektromobilität über unterschiedliche öffentliche Veranstaltungen und Fachseminare stärker nach Außen kommuniziert.